FUßPFLEGE
WICHTIGE TIPPS ZUR FUßPFLEGE IM WINTER JETZT ANNEHMEN

 

Der Dermatologe warnt, dass zu dieser Jahreszeit die Inzidenz von Frostbeulen, Mykosen, Blasen und eingewachsenen Nägeln höher ist.

Es ist an der Zeit, Sandalen und Hausschuhe wegzuräumen  Stiefeln und geschlossene Schuhe aus dem Schrank zu holen. Das kalte Klima begünstigt auch die Verwendung von Socken. Hinzu kommt, dass viele Frauen und Männer ihre Füße in dieser Zeit nicht pflegen, weil sie ihre Fingernägel die meiste Zeit verborgen lassen. Dadurch können dumpfe Füße, ohne Pflege und oft eng anliegend in den Schuhen, verschiedene Unannehmlichkeiten erleiden, wie Frostbeulen, Mykosen, Schwielen, Blasen und eingewachsene Nägel. Es ist nicht schwierig, solchen Problemen vorzubeugen, aber es erfordert Aufmerksamkeit für die Fußpflege im Winter.

Der Komfort besteht darin, mit gut gepflegten Füßen zu leben.

Wenn sich der Sommer dem Ende zuneigt, lassen die Menschen normalerweise eine gewisse Sorgfalt mit dem Aussehen beiseite, das während der Saison Priorität hatte. Im Herbst und Winter geraten einige Körperteile in Vergessenheit, wie zum Beispiel die Füße, die den ganzen Sommer über unter der Sonne und der täglichen Exposition leiden.

Die Füße sind Körperteile, deren Haut widerstandsfähiger und dicker als andere ist, was auf das Gewicht des Körpers zurückzuführen ist, der auf sie fällt. Das Auftreten von Rissen kann verschiedene Ursachen haben: orthopädische Defekte, Vererbung, Klima, Barfußlaufen und übermäßiger Gebrauch von offenem Schuhwerk hinten. Aber es gibt eine Möglichkeit, das Bild von trockenen Füßen umzukehren, mit Peeling und viel Flüssigkeitszufuhr.

Wir dürfen die Pflege der Füße nicht vernachlässigen, auch wenn wir mehr geschlossene Schuhe verwenden, wir müssen weiterhin mindestens alle fünfzehn Tage die Nägel machen, die Kälte trocknet die Füße aus, es ist wichtig, für den Bereich geeignete Cremes zu verwenden und einmal pro Woche ein Peeling zu.

VOLLSTÄNDIGE PEDIKÜRE 60.-CHF

Lackentfernung, (außer Gel-Lack), Desinfektion, Diagnose, Feilen, Polieren, kleine Verhornungen entfernen.

 

TIEFE PEDIKÜRE                    70.- CHF

Desinfektion, Diagnose, Feilen, Polieren, kleine Verhornungen entfernen, Öl einmassieren, Fussmassage+ Parrafinbehandlung

 

PEDIKÜRE MIT GEL-LACK     90.- CHF

Lackentfernung, (Gel-Lack)  Desinfektion, Diagnose, Feilen, Polieren, kleine Verhornungen entfernen, Öl einmassieren, Fussmassage + Parrafinbehandlung, Lackierung MIT GEL-LACK .